Freeski, Snowboard29.01.2015Chamonix Mont-Blanc Haute Savoie France

Grünes Licht für SWATCH FREERIDE WORLD TOUR FIEBERBRUNN KITZBÜHELER ALPEN BY THE NORTH FACE®!

Fieberbrunn, Österreich – 27. Januar 2015 Dank der Schneefälle der vergangenen Tage kann die SWATCH FREERIDE WORLD TOUR BY THE NORTH FACE® (FWT) ab Samstag, 31. Januar 2015, in Fieberbrunn gestartet werden. Die erfolgreichen Österreicher des ersten FWT-Tourstopps wollen den Schwung aus Chamonix-Mont- Blanc (FRA) mitnehmen. Eva Walkner (AUT), Sensationssiegerin bei den Freeskierinnen, und Flo Orley (AUT), Dritter bei den Snowboardern, möchten bei ihrem Heim-Event wieder punkten. Am Wildseeloder geht auch Snowboard-Halfpipe-Olympiasiegerin Nicola Thost (GER) an den Start, die erstmals an einem Contest der bedeutendsten Freeride-Serie der Welt teilnimmt. Ebenfalls eine Wildcard erhält der Traunsteiner Freeskier Tom Leitner (GER) der den verletzten Fabio Studer (AUT) ersetzt.

weiterlesen
Freeski29.01.2015

FreerideTestival Kaunertal 2015

Zweites FreerideTestival Kaunertal am 14. und 15. März 2015

Sonthofen, 29. Januar 2015 - Nach dem fulminanten Auftakt in der vergangenen Wintersaison startet das FreerideTestival Kaunertal 2015 in die zweite Runde. Am 14. und 15. März bietet der Kaunertaler Gletscher wieder die Möglichkeit, bei perfekten Schneebedingungen das neueste Freeride-Equipment der Wintersaison 2015/2016 schon jetzt auf Herz und Nieren zu testen.

weiterlesen
Windsurfing28.01.2015

Große GWA Jahressiegerehrung auf der BOOT 2015 in Düsseldorf

Die besten deutschen Windsurfer der Saison 2014 wurden am 24. Januar diesen Jahres auf der Bühne von Halle 1 (Beachworld) der BOOT in Düsseldorf geehrt.

weiterlesen
Freestyle Motocross28.01.2015

„Grüne Pfeile“ glänzen beim Heimspiel

Dreitzsch (26. Januar 2015) - Ein sehr erfreuliches Wochenende in der Leipziger Messehalle beendet für das Thüringer Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil die Hallensaison 2014/2015. Boris Maillard und Filip Neugebauer erwiesen sich als die erfolgreichsten und konstantesten Supercross-Piloten in der Klasse SX1. Und auch in der SX2 gab es Pokale satt.

weiterlesen
Freestyle Motocross28.01.2015

Spannende Rennen bei Kings of Xtreme!

 

 

In der Nacht zum Sonntag, dem 25. Januar wurde aus dem größten Indoor-Supercross-Parcours innerhalb von nur wenigen Stunden ein extrem schwieriger Endurocross-Parcours gebaut. Das dies kein „Enduro- Sonntagsspaziergang“ wird, war von Vornherein klar, das wissen unsere Fans und natürlich auch die über 40 Starter. Die Fahrer des Feldes, gespickt mit internationalen Stars der Szene, brannten darauf, ihr Können auf der anspruchsvollen und gefährlichen Strecke zeigen zu können.

 

 

  

 

weiterlesen
Freeski28.01.2015Chamonix Mont-Blanc Haute Savoie France

AUFTAKT-EVENT IN CHAMONIX-MONT-BLANC ERFOLGREICH ABSOLVIERT EVA WALKNER SIEGT BEIM SAISONBEGINN DER SWATCH FREERIDE WORLD TOUR 2015 BY THE NORTH FACE®

Chamonix-Mont-Blanc, Frankreich – 24. Januar 2015 – Beim ersten Tourstopp der SWATCH FREERIDE WORLD TOUR CHAMONIX-MONT-BLANC BY THE NORTH FACE® (FWT) fuhren vor allem die erfahrenen Rider auf das Podium. Vor der eindrucksvollen Kulisse des Berggiganten Mont Blanc gewannen die überglückliche Salzburgerin Eva Walkner (AUT) und Titelverteidiger Loic Collomb-Patton (FRA) bei den Skifahrern den Saisonauftakt am Chamois-Hang im Skigebiet Brévent. Bei den Snowboardern siegten Titelverteidigerin Shannan Yates (USA) und Sammy Luebke (USA). Snowboarder Flo Orley (AUT) belegte Platz drei; Samuel Anthamatten (SUI) wurde bei den Skifahrern Vierter.



weiterlesen
Snowboard24.01.2015Lachtal AUSTRIA

Achtelfinal-Aus im WM-PGS für deutsche Snowboarder

Die deutschen Snowboarder haben bei der FIS Freestyle Ski & Snowboard Weltmeisterschaft im österreichischen Kreischberg eine Medaille im Parallel Riesenslalom verpasst. Die fünf Raceboarder, die sich im Lachtal für die K.o.-Runde qualifiziert hatten, scheiterten allesamt im Achtelfinale, nachdem sie aufgrund der durchwachsenen Qualifikationszeiten auf dem etwas langsameren blauen Kurs auf die 500 Meter lange Piste gehen mussten.

weiterlesen
Lifestyle24.01.2015

Art on Snow 2015 – Vierte Ausgabe des Kunstfestivals im Gasteinertal steht in den Startlöchern

Bereits zum vierten Mal bringt das Art on Snow Festival Skulpturisten und Fotografen aus dem Alpenraum, aber auch internationale Künstler im Gasteinertal zusammen, die ihre Kunstwerke hier vor einer imposanten Bergkulisse erschaffen und präsentieren. Wintersportler kommen sogar schon mitten im Skigebiet in den Genuss der Kunst. Vom 31. Januar bis zum 6. Februar 2015 lassen sich im gesamten Gasteinertal beleuchtete Fotografien und wahrhaft „coole“ Skulpturen bestaunen.

weiterlesen
Skateboarding, Lifestyle24.01.2015

House of Vans gets loud in Berlin

Gerade als sich Berlin wieder für die alljährlichen Herbstshows der Fashion Week und das übliche Geplänkel rüstete, funkte das House of Vans mal ordentlich dazwischen. Als ein mittlerweile berühmt-berüchtigter Fixstern an Berlins Partyhimmel ging es auch 2015 in der kreativen Community wieder richtig zur Sache.

 

Als neue Partylocation wurde die Neue Heimat – ein fast 70.000m2 großes Areal am Friedrichshain, das früher als Eisenbahnwerkstätte gedient hatte und nun eine große Anzahl an verschiedensten Essensmärkten, Bars und Skateparks beherbergt – auserkoren. Großartige Headliner wie Angel Haze, Boys Noize und Hercules and Love Affair, haben in den vergangenen Jahren House of Vans’ Ruf als Plattform für eklektische, genre-verschmelzende Line-ups geprägt, und auch dieses Mal wurde Elektronik- und Hip Hop-Verfechtern einiges geboten! Eine handverlesene Auswahl Berlin’s bester DJs und London’s etabliertesten Klangtalenten sorgte für große Beats in einer fetten Kulisse.

weiterlesen
Lifestyle23.01.2015

Red Bull Crashed Ice: US-Amerikaner heiß auf Saisonauftakt in Saint Paul

US-Amerikaner heiß auf Saisonauftakt in Saint Paul – Auch die Deutschen wollen oben angreifen

München, 21. Januar 2015 – Die 15. Saison der Ice Cross Downhill Weltmeisterschaft verspricht eine der spannendsten in der Geschichte dieser noch jungen Sportart zu werden. Die besten Athleten der USA und Kanadas haben bei den vier Stopps rund um den Globus vor allem einen Mann im Visier: den amtierenden Weltmeister Marco Dallago aus Österreich. Auch die Deutschen Fabian Mels und Martin Niefnecker greifen wieder an.

weiterlesen
Treffer 1 bis 10 von 2004